Donnerstag, 15. August 2013

Bildungsarbeit in Guyana

Um die Akzeptanz des Schildkrötenschutzprogramms bei der lokalen Bevölkerung zu verbessern,
ist die Informations- und Aufklärungsarbeit sehr wichtig. Für Bildungscamps werden dafür Kinder und Jugendliche aus den umliegenden Gemeinden an den Shell Beach geholt, da diese sich besonders als "Umweltbotschafter" in die Familien der Fischer und Kokosnußbauern anbieten. Seraja, unser weltwärts-Freiwilliger ist bei Organisation und Durchführung intensiv beteiligt.