Dienstag, 3. Juni 2014

SMA unterstützt Projektarbeit

Wie schon 2012/13 im Solarprojekt Bina Hill
mit der 20 kWp Anlage für die Stromversorgung des Verwaltungszentrums, zweier Schulen sowie Internaten des indigenen Volkes der Makushi unterstützt SMA Solar aus Kassel weiterhin unsere Projektarbeit zur Bekämpfung der Energiearmut im Hinterland Guyanas. Mit den gestern übergebenen Photovoltaik-Invertern mit ca 22 kWp werden wir voraussichtlich 2015 unser nächstes großes Solarprojekt realisieren. Herzlichen Dank nach Kassel!