Donnerstag, 23. Juni 2016

Makushi Dancer in action

Seit 2003 unterstützen wir die Makushi, ein indigenes Volk im Süden Guyanas, bei der Bewahrung ihrer Kultur.
Anfangs war vor allem unsere Wertschätzung der Makushi-Tradition, die Ermutigung der Aktivisten sowie das Projekt "Waldschule für Tradition" von Bedeutung. Über die Jahre hat sich aber ein gesunder Stolz und neue Selbstverständlichkeit im Umgang mit der eigenen überlieferten Kultur herausgebildet.
So freuen wir uns besonders zu erleben, dass die Vorstellungen der Makushi Dancers z.B. aus Surama und Rupertee in Kostüm, Tanz und Gesang immer besser werden. Unter diesen links finden Sie zwei Vorführungen vom 10. Mai 2016.
Surama Dancer
https://www.youtube.com/watch?v=pie4X1ki3hE
Rupertee Dancer
https://www.youtube.com/watch?v=5u5hJxm-gDw

Anlaß war die Vorstellung eines neuen "Luxury Facial Cleanser & Skin Nutrient" Produktes in der Hauptstadt, welches von der Makushi Research Unit mit diversen Partnern entwickelt wurde. So hoffen wir auf den Erfolg der "Essenz der Rupununi" einer natürlichen Seife aus crabwood, Zitronengras und Kokosnussöl. Mehr Informationen dazu:
http://www.kaieteurnewsonline.com/2016/05/23/rupununi-essence-enabling-indigenous-development-and-forestry-conservation/
http://www.rupununiessence.gy/