Montag, 1. Juli 2019

Regenwald Projekttag mit 132 Schülern

Auch in diesem Jahr wieder sehr spannend.
2018 erprobten wir ja sehr erfolgreich die Methode "shared teaching" mit den 9. Klassen des Vitzthum Gymnasiums. So wird es am 3.7.2019 eine Neuauflage geben.
Unter dem Hauptthema: Mensch und Natur im Lebensraum Regenwald werden folgende Themen behandelt:
Biokraftstoff, Palmölplantagen, Auswirkungen auf den Lebensraum von Mensch und Tier, Gerechtigkeit und indigene Völker, Landrechte, Tradition, Wissen, Fairer Handel, Amazonien Klima, Boden, Wasser,
Industrielle Landwirtschaft, Mais, Soja, Gentechnik, Glyphosat, Rohstofferschließung, Agrarkolonisation,
Ölpipelines, Transamazonica.

- Unterrichtseinheit 1 Einführung zur Ökologie des Regenwaldes und zur Lebenswirklichkeit in Guyana
- Unterrichtseinheiten 2,3,4: In 5 Arbeitsgruppen (jeweils ein Fünftel der Schüler der Klassen 9a bis e umfassend) werden jeweils Teilaspekte grundlegend thematisiert. Anschließend werden diese Erkenntnisse in - Unterrichtseinheit 5 von den Schülern an ihre jeweilige Klasse weitergegeben.
In Unterrichtseinheit 6 wird es eine Ausstellung zu den Ergebnissen als flipchart-Wandzeitung geben.
In dieser UE mit allen Schülern werden wir auch Grundsätze der Entwicklungszusammenarbeit, weltwärts und eigene Projekte an welchen Schüler des Gymnasiums beteiligt waren (über genialsozial der Sächsischen Jugendstiftung) informieren.
Wir danken den Lehrern des Vitzthum Gymnasiums mit denen wir dieses Konzept ausgearbeitet haben, sowie Engagement Global für die Unterstützung.