Sonnabend, 24. März 2012

Neuer weltwärts-Einsatz beginnt

Seit dem 05. März wird das Eerepami-Team in Guyana...
..durch den neuen weltwärts-Freiwilligen Max Schalenbach verstärkt. Max wird den bisherigen Freiwilligen Marvin Nebel ablösen und ebenso wie dieser insbesondere die Arbeit unserer Partner von der Guyana Marine Turtle Conservation Society am Shell Beach unterstützen. Neben Enthusiasmus für die Aufgaben im Schildkrötenschutz und in der Arbeit als "Grundschullehrer" bringt Max außerdem zwölf Jahre Erfahrung im Gitarre spielen ein. Es wird nun also erstmalig am Shell Beach auch Musikunterricht geben, worauf sich besonders die jüngeren Schüler freuen. Wir sind gespannt und wünschen Max viel Erfolg!
Im Bild zu sehen: Romeo de Freitas der Landeskoordinator Guyanas für den Schildkrötenschutz, Max unser neuer weltwärts-Freiwilliger, Siri, Romeos Frau ebenfalls in unserer Partnerorganisation GMTCS aktiv und Marvin, der nach einem Jahr nun im März seinen weltwärts-Einsatz beendet.