Vorbereitungstreffen mit den Ausbildern des NOC

Mittwoch, 11. April 2012

Projektbesprechung in der Jugendkorrekturanstalt (NOC) in Onderneeming Guyana

In Vorbereitung des Vorhabens "Zweite Chance - Ausbildung für straffällig gewordene Jugendliche in Guyana" kam es am 26.3. zu einem Treffen von Robert Spitzer mit den leitenden Ausbildern der Holz- und der Metallwerkstatt.
Dabei ging es um die Ausstattung dieser Werkstätten mit Werkzeugen und Maschinen um die Voraussetzungen für eine anerkannte Ausbildung zu schaffen. Außerdem wurde der Einsatz des Senior Experten Bernhard Jendrusch für Schulungen der Ausbilder und Jugendlichen im Herbst 2012 besprochen.
Dieses Projekt wird maßgeblich durch die Aktion "genialsozial" der Sächsischen Jugendstiftung gefördert. Vielen Dank an dieser Stelle an die sächsischen Jugendlichen, welche durch ihr Engagement die Umsetzung dieses wichtigen Vorhabens ermöglichen.