Bewahrung ethnobotanischen Wissens

Foto: Mann kratzt Baumrinde in ein von einer Frau aufgehaltenes Palmenblatt. Kleines Kind schaut zu.

Standort

Surama, Guyana

Zielstellung

Bewahrung und Weitergabe des Wissens des Medizinmannes

Maßnahmen

  • finanzielle Unterstützung des Medizinmannes für die Weitergabe des traditionellen Wissens an die Kinder und Jugendlichen
  • Dokumentation des Wissens in Bild, Ton und Schrift
  • 2009/2010 Unterstützung durch „weltwärts“-Freiwillige
  • seit 2009 Auszahlung einer kleinen Rente an den Medizinmann

Laufzeit

seit 2003

Status

fortlaufend

Ausblick

Der Medizinmann ist bereits weit über 80 Jahre alt und wir hoffen, dass er noch viele Jahre sein Wissen weitergeben, sowie einen Nachfolger finden und ausbilden kann.

Partner

Sächsische Jugendstiftung, Surama Village Council, weltwärts (BMZ)