Donnerstag, 8. Januar 2015

Forschungsstipendium Guyana

Auf seiner letzten Sitzung
hat der Stiftungsrat der Eerepami Regenwaldstiftung beschlossen, ein naturwissenschaftliches Stipendium für Forschungsvorhaben in Guyana einzurichten. Im Haushaltsplan 2015 wurde ein entsprechendes Budget eingestellt. Im Laufe des Jahres sollen Möglichkeiten der Zusammenarbeit zum Beispiel mit der University of Guyana, der Protected Area Commission Guyana, der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt oder der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung ausgelotet werden.