Quelle:Eerepami Insbesondere bei jungen Besuchern und Schulklassen ist Mega-T sehr beliebt.

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Eine Blumenuhr für Guyana

Anläßlich des 50. Jahrestages der Unabhängigkeit
von Großbritannien wurden wir von der Protected Area Commission Guyana um die Mithilfe bei der Realisierung dieses Projektes gebeten. Führend in Deutschland bei der Realisierung solch außergewöhnlicher Uhren ist die Firma Perrot im Schwarzwald, welche in 7. Generation vor allem Turmuhren baut. Im National Park in Georgetown soll nun eine Blumenuhr mit wahrscheinlich 6m Zifferblattdurchmesser errichtet werden. Wir werden uns dabei voraussichtlich um Beschaffung, Transport und Einweisung in die Wartung kümmern.
Das weckt Erinnerung an ein anderes außergewöhnliches Projekt (links im Bild). Die Beschaffung des Modelles eines Riesenfaultieres für das Nationalmuseum in Guyana. Das Riesenfaultier von der Größe eines Elefanten ist ja leider vor etwa 10.000 Jahren ausgestorben.