Montag, 22. August 2011

Vortrag "Vom Schamanen zur Solarenergie - Projektarbeit im Regenwald"

Wer unsere Stiftungsarbeit im Detail kennenlernen möchte hat dazu am 25. August im Museum für Völkerkunde die Gelegenheit.
Um 19 Uhr berichten Gerd Baumann und Robert Spitzer vom Vorstand der Stiftung über unterschiedlichste Projekte in Guyana seit dem Jahr 2004. Von der Traditionsbewahrung über Naturschutz bis hin zu Solarprojekten für lokale Stromversorgung im Regenwald werden wir von unseren Erfahrungen im Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne erzählen. Dazu laden wir alle Interessenten herzlich in die Ausstellung "Amazonien - Indianer der Regenwälder und Savannen" im Museum für Völkerkunde Dresden (Japanisches Palais) ein.