Neues vom
Sonnensittich

Der mit Unterstützung durch EEREPAMI entwickelte SNP-Chip zur Genotypisierungvon Sonnensittichen in Guyana (https://link.springer.com/article/10.1007/s12686-020-01151-x) wird nun auch in Europa zum Einsatz kommen. Gegenwärtig existiert eine ex situ Population von rund 650 Sonnensittichen in über 60 verschiedenen europäischen Zoos und Institutionen. Aufgrund des bisherigen Mangels an Informationen zur Genetik der letzten freilebenden Population von Sonnensittichen im Grenzgebiet […]

Allen Freunden der Stiftung wünschen wir ein schönes und gesundes Neues Jahr, es kann, sollte und muss doch wohl einiges wieder normal werden.

Auch wir erliegen gerade dem lock-down und mussten unsere dringend nötige Projektreise nach Guyana schon zweimal verschieben. Die Umweltbildungsarbeit ist auch wieder zum Erliegen gekommen. Statt normalerweise 50 Veranstaltungen im Jahr sind 2020 nur 28 zustande gekommen – seufz. Aber es wird schon gelingen, das kleine häßliche C-Teilchen in die Knie zu zwingen…

Langsam kehrt Normalität zurück

die Projekte mit Grundschulen, Förderschulen, Horten, Oberschulen, sowie FÖJ Seminare sind wieder angelaufen. Unsere schon im März geplante Projektreise nach Guyana müssen wir wegen der C-Krise allerdings noch einmal verschieben. Zu unsicher sind die Reisewege und ob das Hinterland Guyanas mit seinen durch das Virus besonders gefährdeten Indigenen überhaupt erreichbar ist, ist völlig unklar. So […]

Ergebnis der Wahlen in Guyana vom 3.März 2020

Nach vielen Debatten und rechtlichen Manövern ist der Machtwechsel in Guyana nun bestätigt. Die vorherige Oppositionspartei PPP hat die Wahlen mit 33 von 65 Parlamentssitzen knapp gewonnen und der neue Präsident Irfaan Ali wurde vereidigt. Das bedeutet, daß unser Freund Sydney Allicock seinen Ministerposten (Ministry of Amerindian Peoples Affairs) voraussichtlich verlieren wird. Allerdings war auch […]

Projektwoche Regenwald

Langsam normalisiert sich die Umweltbildungsarbeit unserer Stiftung. So freuen wir uns mit dem Hort der 48. Grundschule Dresden am 17.8. in die 1. Projektwoche 2020 starten zu können. Unterstützung erhalten wir durch das Aktionsgruppenprogramm von Engagement Global.

Eerepami und Corona

Wie in vielen Lebensbereichen hat die Pandemie auch unsere Arbeit sehr eingeschränkt. So konnten wir eine lange geplante Projektreise im März nicht antreten, sind aber zum Glück und im letzten Moment bei der Stornierung von Flügen, Unterkünften und Transporten glimpflich davongekommen. So hoffen wir im November auf einen neuen Anlauf um insbesondere das Sonnensittichprojekt in […]

Umwelt- und entwicklungspolitische Bildungsarbeit

Intensiv wie noch nie sind wir in beiden Bereichen aktiv. Durch die Förderung der Bildungsarbeit durch Engagement Global ist es uns möglich nunmehr zu zweit unseren Bildungsauftrag umzusetzen. Dabei entstanden im entwicklungspolitischen Bildungsbereich neue Netzwerke z.B. mit den 14 kommunalen Integrationsbeauftragten des Landkreises Sächsische Schweiz/Osterzgebirge, der Aktion Zivilcourage, der Arbeitsgruppe Asyl, den Weltläden, Kirchgemeinden und […]

Projektwoche mit dem Hort der GS Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Mit Unterstützung der Allianz Niederlassung Dürrröhrsdorf-Dittersbach und der Allianz Umweltstiftung „Blauer Adler“ konnten wir im Juli mit den Grundschülern die „Die Vielfalt der Welt entdecken“. Hier einige konzeptionelle Ansätze:1. Tier- und NaturschutzBeim Kennenlernen der Artenvielfalt der Tropen und ihren konkreten Gefährdungen (Lebensraumzerstörung, Wilderei) werden gleichzeitig Wege zur Erhaltung und zum Schutz dieses einzigartigen Ökosystems vorgestellt […]

Regenwald Projekttag mit 132 Schülern

Auch in diesem Jahr wieder sehr spannend. 2018 erprobten wir ja sehr erfolgreich die Methode „shared teaching“ mit den 9. Klassen des Vitzthum Gymnasiums. So wird es am 3.7.2019 eine Neuauflage geben.Unter dem Hauptthema: Mensch und Natur im Lebensraum Regenwald werden folgende Themen behandelt:Biokraftstoff, Palmölplantagen, Auswirkungen auf den Lebensraum von Mensch und Tier, Gerechtigkeit und […]